Begegnungsfest am 30. Juni

Am 3. Advent wird der Gottesdienst in Lützingen von den Jungscharen mit einem Krippenspiel gestaltet.


Auch in diesem Jahr hatten Sabine und Vanessa ein schönes Krippenspiel ausgesucht und mit den Kindern einstudiert. Kinder aus Bethlehem beobachten das Geschehen um die Geburt Jesu vom sicheren Heuboden des Geburtsstalles aus.

Dabei kommen sie zur Erkenntnis, dass das Kind der Heiland ist, der von Gott zur Rettung der Menschen gekommen ist.

Nach dem Krippenspiel ging Christine Adolphs in einer kurzen Andacht noch darauf ein, dass die Hirten den Stall fröhlich verlassen hatten und wir bei Jesus auch heute noch unserer Sorgen abgeben und  röhlich leben können.

Wie in jedem Jahr wurde das Krippenspiel wieder durch Beiträge des Posaunenchores unterstützt. Die vielen Besucher erlebten eine sehr schöne Einstimmung auf das Weihnachtsfest in seiner eigentlichen Bedeutung

  • DSC_0007
  • DSC_0008
  • DSC_0009
  • DSC_0011
  • DSC_0014
  • DSC_0016
  • DSC_0019
  • DSC_0026
  • DSC_0034
  • DSC_0034870
  • DSC_0037
  • DSC_0040
  • DSC_0042
  • DSC_0044
  • DSC_0046
  • DSC_0047
  • DSC_0052
  • DSC_0056
  • DSC_0058
  • DSC_0060
  • DSC_0067
  • DSC_0073
  • DSC_0857
  • DSC_0858
  • DSC_0863
  • DSC_0872
  • DSC_9999

Simple Image Gallery Extended